broschuere neukoelln macht auf titel
Im Rahmen des Projektes „Sicher durch den Kiez“ wurden mobile Rampen angeschafft, die an soziale Einrichtungen und Läden im Körnerkiez verteilt werden sollen. Die feierliche Übergabe der Rampen findet am Freitag, den 19. Januar 2018 um 15 Uhr in Anwesenheit von Bezirksstadtrat Jochen Biedermann auf dem Kirsten-Heisig-Platz statt.

Die Broschüre „Neukölln macht auf“ zum Thema Barrierefreiheit der AG.Urban gibt es hier zum Download (1 Mb, pdf).

Das Projekt "Sicher durch den Kiez" wird von der AG.Urban durchgeführt und mit Mitteln aus dem Programm Soziale Stadt finanziert.