erzaehlcafe logo 2018
Silvia und Heinz Wünsch haben als Akrobaten die Welt bereist und nebenbei ein Kind groß gezogen.
Die Neuköllner arbeiteten für berühmte Varietés und Zirkusse in über 27 Ländern, traten als Statisten in Spielfilmen auf und balancierten oft am Abgrund der totalen Erschöpfung. Heute können sie stolz auf ihre Karriere zurückblicken, die sie trotz der vielen Reisen nie aus Neukölln entwurzelt hat.

Sie sind herzlich eingeladen zum 51. Erzählcafé am 14. Juni um 16 Uhr im Leuchtturm Neukölln, den spannenden Geschichten von Sylvia und Heinz Wünsch zu lauschen und mit ihnen zu diskutieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Die Internetseite des Erzählcafés mit allen Termine und Texten der vergangenen Veranstaltungen ab 2018 ist hier zu finden, auf Facebook außerdem hier.

Das „Erzählcafé im Körnerkiez“ findet seit Oktober 2015 alle 14 Tage statt, in der Regel Donnerstag nachmittags von 16 bis 18 Uhr im Neuköllner Leuchtturm, Emser Straße 117.

Das Erzählcafé ist ein Projekt des Quartiersmanagements Körnerpark und wird mit Mitteln des Programms Soziale Stadt finanziert. Neuer Projektleiter seit 2018 ist Thomas Güth.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen