koernercup2013 03 kl
Der KörnerCup steht für Toleranz, Respekt und Vielfalt in unserem Körnerkiez. Für die Koordination in diesem Jahr sind die buntkicktgut gGmbH in enger Zusammenarbeit mit dem Nachbarschaftsheim Neukölln zuständig, insbesondere mit dem Projekt „Integration in die Nachbarschaft“.

Schon 2007 machte sich das Quartiersmanagement Körnerpark in enger Zusammenarbeit mit dem Nachbarschaftsheim Neukölln e.V. und anderen Beteiligten im Kiez daran, den KörnerCup zum ersten Mal auszutragen. Dass auch in diesem Jahr wieder viele Akteur*innen daran teilnehmen wollen, zeigt, welche Bedeutung und welche Tradition das Turnier für den Kiez mittlerweile hat.

Der KörnerCup 2019 wird von der buntkicktgut gGmbH realisiert.

Weitere Informationen zum NightChampionsCup am 24. August und zum Körnercup am 21. September finden Sie in Kürze hier.

Foto: Claudia Mattern
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok