repaircafe logo
Was macht man mit einem CD-Spieler, der sich nicht mehr öffnen will?
Einem Toaster, der nicht mehr funktioniert?
Einem Wollpullover mit Mottenlöchern?

Seit dem 29. Oktober können in der Jugendwerkstatt Stattknast in der Nogatstr. 31, 12051 Berlin jeden 1., 2. und 3. Samstag im Monat von 10 bis 14 Uhr unter Anleitung Gebrauchsgegenstände repariert werden.
Mehr Informationen finden Sie unter www.repaircafe.org

Das Repaircafé wird mit Mitteln aus dem Programm Soziale Stadt über das Quartiersmanagement Körnerpark gefördert.

repaircafe plakat