Terminkalender

Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Zu Monat
Gerald Koenig liest „Drehtür“ von Katja Langen-Müller
Donnerstag, 23. Februar 2017, 18:30
Der Schauspieler Gerald Koenig liest „Drehtür“ von Katja Langen-Müller
Plakat Vor-Lesereihe 15
Bild: Stadtbibliothek Neukölln
Vor-Lesereihe 17 : „Ausgezeichnet !“

Asta ist nach 22 Jahren im Dienst internationaler Hilfsorganisationen am Münchener Flughafen gelandet. Von den Kollegen aus
der Klinik in Nicaragua weggemobbt, steht sie neben einer Drehtür, raucht und rekapituliert ihr Leben anhand vieler Episoden, die ihr beim Anblick der Menschen in den Sinn kommen.

Katja Lange-Müller ist in Berlin geboren. Über ihre Arbeit als Hilfskrankenschwester kam sie zum Schreiben und studierte Literatur. Nach der Übersiedelung in den Westteil der Stadt veröffentlichte 1986 der S. Fischer Verlag ihren ersten Roman. Seitdem wurde sie vielfach ausgezeichnet, z.B. mit dem Kleist- und Döblin-Preis.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.
Ort Helene-Nathan-Bibliothek, Karl-Marx-Str. 66, Neukölln Arcaden (Eingang Post; Fahrstuhl bis Parkdeck 4)